Ich bin Claudia Karsunke

Ich bin Mutter von 2 erwachsenen Söhnen, Lebenspartnerin, Freundin, Unterstützerin, Gedankensortiererin, Herzensstreichlerin, Gefühlsentfalterin, Mutmacherin, Wissende und Suchende zugleich.

Und ich bin vor allem eins, nämlich leidenschaftlich gerne FRAU!

Ich gehöre zu denen, die man heute so nett als „Best-Agerin“ bezeichnet 😉

Dass ich mich heute rundherum wohlfühle mit mir, meinem Körper, meinem Alter und all den Erfahrungen, die ich machen durfte, macht mich glücklich.

Ich liebe das Leben mit all seinen spannenden Facetten und bin ein optimistischer Mensch.

Mein beruflicher Werdegang ist bunt und vielfältig:

Nach meiner Ausbildung als Floristin arbeitete ich zunächst im Einzelhandel, danach als Sachbearbeiterin in einem Inkassounternehmen, anschließend als Buchhalterin in verschiedenen Firmen - einschließlich dem eigenen Unternehmen meines damaligen Mannes. Als die Kinder größer wurden, begann ich freiberuflich parallel als Buchhalterin in einem Steuerbüro und als Assistentin der Geschäftsführung in einem Ingenieurbüro, sowie einem Vertrieb von chemischen Produkten, zu arbeiten.

Irgendwann verspürte ich den Wunsch nach Veränderung. Ich wollte raus aus dem Büro und den ganzen administrativen Aufgaben. Ich wünschte mir eine sinnhafte Tätigkeit, bei der ich Menschen aktiv dabei unterstützen könnte, sich rundherum wohler zu fühlen.

Doch was sollte das sein???

Genau an diesem Punkt stand ich vor einigen Jahren, als unerwartet mein gesamtes Lebenskonzept zusammenbrach. Meine Beziehung zu meinem Lebenspartner ging innerhalb kurzer Zeit auseinander.

Ich war fassungslos!

Krampfhaft suchte ich nach der Antwort auf die Frage: WARUM???

Damals wurde mir plötzlich klar, dass das die Gelegenheit ist, um mich selbst besser kennen und verstehen zu lernen.

Wer bin ich?

Warum bin ich so, wie ich bin?

Warum „funktionieren“ meine Beziehungen nicht?

Was trage ICH dazu bei?

Was muss ICH ändern, damit mir so eine Enttäuschung niemals mehr passiert?

So machte ich mich auf den Weg.

Auf den Weg, auf dem ich mir selbst, mit allen Facetten meiner Persönlichkeit, begegnete. Nicht alle gefielen mir. Mich so „nackt“ im Spiegel zu betrachten, war nicht immer leicht. Aber ich wusste, dass mich nur absolute Ehrlichkeit mir selbst gegenüber weiterbringen würde. Viel zu lange hatte ich die Augen vor der Wahrheit verschlossen. Immer wieder hatte ich mich verbogen und selbst betrogen, nur um meine Männer nicht zu verlieren. Gebracht hat es mir nichts, außer dem Abgeschnittensein von meinen Wünschen und Bedürfnissen und dem Gefühl, wieder einmal als „Beziehungs-Versagerin“ dazustehen.

Da sowieso mein komplettes Leben in Trümmern lag, erkannte ich die Chance, die sich daraus ergab. Zum ersten Mal konnte ich mich neu entscheiden:

Was will ich arbeiten?

Wie und wo will ich leben?

Mit welchen Menschen will ich mich umgeben?

Welche Partnerschaft will ich führen?

Was will ich loslassen und was will ich in mein Leben einladen?

Je mehr ich mich mit mir beschäftige, desto besser konnte ich diese Fragen beantworten. Stück für Stück kamen neue Angebote, Menschen und Chancen auf mich zu.

Zuerst machte ich eine Ausbildung zur Feng-Shui-Beraterin. Ich bekam wieder Lust am Lernen, traf neue Wegbegleiter und war fasziniert von dieser neuen Welt, die sich mir auftat. Allerdings merkte ich, dass ich hier - trotz aller Begeisterung für die energetischen Zusammenhänge zwischen dem Wohnraum und dem Wohlbefinden des Menschen – noch nicht meine Bestimmung gefunden hatte.

Das änderte sich, als ich „zufällig“ auf die Ausbildung zum ILP©-Coach stieß. Hier konnte ich all meine Fähigkeiten einsetzen. Meine Begeisterung für psychologische Themen, meine Freude daran, andere Menschen zu unterstützen, der Wunsch nach einer sinnhaften Tätigkeit, meine eigenen Lebenserfahrungen, kombiniert mit dem lösungsorientierten, systemischen Ansatz dieser Coachingmethode, sind heute genau das, was meine Arbeit ausmacht.

Während der Ausbildungszeit durfte ich erfahren, wie hilfreich Coaching bei meinen eigenen Entwicklungs- und Heilungsprozessen war. Außerdem kam es meinem Wunsch nach schnellem Vorankommen und einfachen Methoden nach. Denn ich folge gerne dem Motto:

Weil einfach, einfach einfach ist!“ 🙂

Neben all den anderen Hilfsmitteln die ich genutzt habe, um an Herz und Seele zu heilen, hat mich diese Form der Unterstützung toll weitergebracht - und tut es bis heute!

Wenn ich eins gelernt habe in den letzten Jahren, dann ist es, dass gerade in der größten Krise das größte Geschenk im Leben verborgen liegt.

Nie hätte ich vermutet, dass ich eines Tages dankbar für diese Erfahrung bin!

Ich führe heute ein freieres und erfüllteres Leben, als ich mir jemals hätte träumen lassen. Ich habe einen Beruf, in dem ich aufgehe, lebe an einem Ort den ich mit Freude gewählt habe und habe einen wundervollen Mann an meiner Seite. Und ich bin umgeben von Menschen, die meine Werte teilen, die mich lieben, unterstützen und mich bereichern.

Ich habe es geschafft, mich vom bedürftigen, nach Liebe bettelnden Mädchen, in eine glückliche, selbstbewusste Frau zu entwickeln.

Ich habe Frieden in mir gefunden und die genieße die Freude an meiner Weiblichkeit.

Wenn mir das gelungen ist, dann kannst du das auch erreichen!

Wenn Du möchtest, begleite ich dich gerne ein Stück auf deinem Weg in dein Wunschleben, damit auch deine Träume Wirklichkeit werden können.

Denn du hast das Beste verdient!

Herzliche Grüße

Claudia


Bist du bereit? Hast du Fragen? Melde dich zum kostenlosen Vorgespräch an.


Oder buche gleich einen Termin für ein Telefoncoaching: http://claudiakarsunke.com/telefoncoaching/


Deine Nachricht an mich